Strap-on Sex in Hamburg

Analsex mit Strap-on Dildos

Mein Fetisch ist, das ich meinen dicken Strap-on Dildo gern in enge Arschlöcher drücke und dann anfange zu ficken. Das muss höllisch wehtun, die Männer schreien dabei auch immer ganz besonders laut. Ich könnte ja auch mit einem kleinem Kaliber anfangen, aber mir tut es ja nicht weh. Das ist mir sozusagen ganz egal, wenn da Blut am Strap-on Dildo klebt, muss er es eben weglecken. Das tut den Männern ja auch mal gut, wenn die Rosette durchgefickt wird, dann sehen die auch mal, wie das ist. Mit meinem schwarzen Umschnalldildo habe ich bisher noch jeden Mann zum weinen gebracht.

Ich reiße dir das Arschloch mit dem Strap-on auf

Für mich ist es nur ein kurzer Ruck, dann steckt der Strap-on in dem Löchlein und dann schiebe ich ihn rein. Ganz tief, das passt schon, es passt doch immer. Vielleicht bist Du sexsüchtig, das werde ich dir austreiben, denn wer von mir gefickt wurde, der hat erst einmal genug von Sex. Nichts desto trotz, ist es eine Erfahrung, die Du dir gönnen solltest, Du wirst Sex mit ganz anderen Augen betrachten und deine Sexpartner ganz anders behandeln. Wenn ich deine Rosette mit dem Strap-on wund gefickt habe, wirst Du tagelang nicht sitzen können, Du wirst Wundcreme brauchen und zwar reichlich.

Dating in Hamburg das Du dein Leben lang nicht wieder vergessen wirst

Nun komm schon, stell dich mal nicht so an, kleiner Mann, Du willst es doch auch. Du möchtest doch gefickt werden, Du brauchst es doch. Rein und raus, immer wieder, bis dir die Lust vergeht. Du wirst nicht mein Sklave sein, aber mein Opfer, in der Rolle wirst Du dich sehr wohl fühlen. Komm nach Hamburg, wenn Du dich traust, dann lernst Du mich und meinen Strap-on kennen. Wenn Du die Anfahrt bezahlst, komme ich auch auf ein Date bei dir vorbei. Dann blutest Du wenigstens deine eigenen Laken voll. Ich denke, wir verstehen uns und Du weißt, was Du jetzt zu tun hast. Es ist ganz einfach. melde dich an (das kostet nichts) und melde dich umgehend bei mir.

 

KLICK HIER für einen brutalen Strap-on Fick in Hamburg